Einzelleistungen

Gläubigervertretung

Die Beratung und Vertretung von Gläubigern im eingetretenen Insolvenzfall des Vertragspartners gehört schwerpunktmäßig zu unserem Aufgabenfeld. Die Realisierung von Sicherheiten und Forderungsdurchsetzung stehen hierbei im Fokus.

Insolvenzverwaltung

Die im Geschäftsbereich der Insolvenzverwaltung tätigen Rechtsanwältinnen verfügen über langjährige Erfahrung mit der Abwicklung von Regelinsolvenzverfahren unterschiedlichster Branchen und Größenordnungen. Ziel der Insolvenzverwaltung ist in erster Linie der Erhalt des Unternehmens und damit der Arbeitsplätze. Fortführungsprognosen werden bei Bedarf in Zusammenarbeit mit den vereidigten Buchprüfern, Steuer- und Unternehmensberatern des Kanzleiverbundes erstellt, was schnelle Einschätzung und kurzfristiges Handeln ermöglicht.

Bearbeitet werden zudem eine Vielzahl von Verbraucherinsolvenzverfahren, bei denen die sorgfältige und zügige Verfahrensabwicklung im Vordergrund steht.

Präventivberatung

Unsere Beratungstätigkeit beginnt weit vor Eintritt eines Insolvenzereignisses mit der Präventivberatung, welche eine steuer- und insolvenzrechtlich optimierte Vertragsgestaltung zum Ziel hat. Der „worst case“ eines später in die Insolvenz geratenden Vertragspartners muss bereits in diesem frühen Stadium ins Kalkül gezogen werden und in vertragliche Vereinbarungen und taktische Überlegungen Eingang finden.

Schuldnerberatung

Ein weiterer Schwerpunkt unserer Tätigkeit liegt in der Sanierungsberatung, bei der – oft in Zusammenarbeit mit Buchprüfern, Steuer- und Unternehmensberatern – Konzepte für die nachhaltige Restrukturierung eines Unternehmens erstellt und begleitet werden. Aufgrund der interdisziplinären Kooperation im Kanzleiverbund kann eine schnelle Einschätzung der Fortführungsmöglichkeiten erfolgen.

In den Fällen, in denen eine Sanierung nicht mehr möglich ist, stehen wir der Unternehmensführung bei der Insolvenzantragstellung und der weiteren Verfahrensabwicklung zur Seite.

Das Aufgabenfeld der Schuldnerberatung umfasst gleichermaßen die außergerichtliche Schuldenbereinigung für wirtschaftlich Selbständige wie auch deren Vertretung bei der Erstellung der Insolvenzantragsunterlagen und im weiteren Verfahrensablauf.

Die strafrechtliche Vertretung im Zusammenhang mit Insolvenzstraftaten zählt schließlich ebenso zu unserem Tätigkeitsbereich wie die Übernahme von Mandaten zur Abwehr einer Inanspruchnahme aus Insolvenzanfechtung oder Geschäftsführerhaftung.